Urlaub mit Hund auf der Insel Pellworm

Urlaub mit Hund an der Nordsee auf Insel Pellworm

„Nicht ohne meinen Hund“ – wer als Hundebesitzer in den Urlaub fährt möchte nicht auf seinen vierbeinigen Liebling verzichten. Daher können Sie unser Ferienhaus auch für einen Urlaub mit Hund auf Pellworm buchen. Dabei wird sich Ihr Hund über den großen, mit Hecke eingefassten Garten freuen – besser als jede hundefreundliche Ferienwohnung.

Da wir Vermieter selbst Hundebesitzer sind, freuen wir uns, wenn Sie sich mit Ihrem wohlerzogenen Vierbeiner im Häs'chens Hus wohlfühlen. Mehrhundebesitzer bitten wir um eine telefonische Anfrage.

Hundefreundliche Insel Pellworm

Urlaub mit Hund auf Pellworm

Auf der grünen Insel Pellworm haben Sie viele Möglichkeiten für Spaziergänge oder Spaß am Hundestrand. Pellworm bietet gleich vier Hundestrände - an den Badestellen am Leuchtturm, Schütting, der Hooger Fähre und in der Nähe der Nordermühle zwischen FKK Strand und Badestelle Hörn. Praktisch bei einem Urlaub im Häs’chen Hus: Zum Ferienhaus gehört eine Garage. So können Sie bequem auch mit dem Auto die etwas weiter entfernten Hundestrände erreichen.

Auch die Anreise mit Hund nach Pellworm ist unproblematisch. Auf der 30 bis 45 Minuten dauernden Überfahrt mit der Fähre von Nordstrand nach Pellworm dürfen Hunde an kurzer Leine auch mit in die Salons der Autofähre. Viele Restaurants und Cafés sind hundefreundlich, so dass Ihr Vierbeiner hier einen schönen Urlaub verbringen kann. Auf der Strandpromenade und im Ort sind Hunde jedoch an der Leine zu führen.

 

Tipps für Hundeurlaub auf Pellworm

Auch wenn die Nordseeinsel Pellworm eine gute Infrastruktur bietet, so ist Hundefutter (insbesondere bei speziellen Wünschen) nicht überall erhältlich. Besser ist, Sie bringen ausreichend Proviant mit.

Sie brauchen einen Tierarzt auf Pellworm? Die Inseltierärzte Meike Ruppertz und Dr. Sielaff stehen Ihnen bei Bedarf auf dem Appelhof, Schulstr. 9, zur Verfügung. Tel. 0 4844 224